Good News

“Zukunftsoptimismus ist in Deutschland zuletzt gestiegen – 88 Prozent vertrauen darauf, dass Deutschland künftige Herausforderungen bewältigen wird.”

In den letzten Aprilwoche haben sich die positiven Ansichten der Bevölkerung wieder verstärkt. Lediglich 15 Prozent sagten noch „Man weiß ja nicht, was die Zukunft bringt, aber ich habe häufig Angst vor dem, was kommen wird“. Wohingegen 88 Prozent mit der Aussage „Man weiß ja nicht, was die Zukunft bringt, aber ich glaube, dass alles gut wird“ übereinstimmen.
Gleichermaßen sieht nur noch eine absolute Minderheit (12 Prozent) „schwarz“ und stimmen der Aussage zu „Wenn das so weitergeht, sehe ich schwarz für Deutschland“. In der Vorwoche war der Anteil der „Schwarzseher“ noch etwa doppelt so groß. Knapp 90 Prozent vertrauen darauf, dass Deutschland künftige Herausforderungen bewältigen wird.

Quelle: Konrad Adenauer Stiftung 2020.