Aktuelles

Wie Menschen mit der Corona-Krise umgehen

Die Corona-Krise greift tief in die Lebensgewohnheiten der Menschen ein. Dabei zeigt sich, dass Menschen die Krise sehr unterschiedlich wahrnehmen und auf verschiedene Weise mit Verunsicherung, Kontrollverlust und unvorhersehbaren Veränderungen im Alltag umgehen.

Das auf tiefenpsychologische Kulturforschung spezialisierte rheingold Institut hat im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung untersucht, wie Menschen die Corona-Krise persönlich verarbeiten. Es lassen sich fünf unterschiedliche Typen von Bewältigungsstrategien identifizieren. Diese sollten bei der gesellschaftlichen Bewältigung der Corona-Krise stärker berücksichtigt werden. Hier können Sie die ganze Studie lesen.