Digitale Tools

Truppenärzte sind online

Seit Mitte März setzt die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Bundeswehrkrankenhauses Berlin innerhalb eines Pilotprojekts Online-Videosprechstunden ein. Zum Schutz von Patienten und Ärzten vor SARS-CoV-2 wurde das vom Cyber Innovation Hub der Bundeswehr entwickelte System früher als geplant in der Praxis getestet.

Die digitale Komponente der Arzt-Patienten-Kommunikation soll, wie im Zivilbereich, die Ansteckungsgefahr für Patienten und medizinisches Personal mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 verringern und damit dazu beitragen, die COVID19-Pandemie einzudämmen.