Aktuelles

SNOMED – Jetzt gute Nachrichten mit Interoperabilität

SNOMED International hat kürzlich eine Zwischenveröffentlichung der SNOMED CT International Edition außerhalb ihres üblichen Veröffentlichungszyklus angekündigt, die aktualisierte COVID-19-Inhalte enthält, um die laufenden globalen Bemühungen zum Streit gegen das Virus zu unterstützen.

Ohne Vorbehalt wird SNOMED International diese COVID-19-bezogenen Codes auch in das kürzlich veröffentlichte Global Patient Set (GPS) aufnehmen, eine dort geführte Liste vorhandener eindeutiger SNOMED CT-Codes, vollständig spezifizierter Namen (FSN), bevorzugter Begriffe in internationalem Englisch und Statushinweisen, die den Benutzern kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Bitte beachten: dieser Inhalt wird in der nächsten Version im September 2020 als Teil des GPS angezeigt. Er ist jedoch ab sofort verfügbar und kann unter derselben offenen Lizenz (Creative Commons Attribution 4.0 International License) verwendet werden.

Damit können z. B. Apps diese Codes schon jetzt frei zur eindeutigen Kennzeichnung von Begrifflichkeiten verwenden. 
 
Mehr Hinweise hier: