Digitale Tools

Sie sind da! – die ersten beiden DiGA auf Rezept

Als erste Anwendungen hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die DiGA Kalmeda und die Webanwendung Velibra ins DiGA-Verzeichnis aufgenommen. Kalmeda des Herstellers mynoise GmbH bietet Patienten mit chronischer Tinnitusbelastung eine leitlinienbasierte, verhaltenstherapeutische Therapie. Die Webanwendung velibra des Herstellers Gaia AG dient der Unterstützung von Patienten mit Symptomen bestimmter Angststörungen.