Digitale Tools

Pflege und Notfall-Teams entlasten

Dienstpläne sind schon im normalen Alltag, so es diese überhaupt im Krankenhaus und im Pflegebereich geben mag, ein großer Zeitfresser. Doch Teamorganisation und Alarmkommunikation in außergewöhnlichen Zeiten bindet Ressourcen, die anderswo wesentlich dringender gebraucht werden. Digitale Personalkoordination kann hier ein Baustein sein, der entlastet und komplementiert gleichermaßen, nämlich den Personalpool. Erkrankte bzw. freiwillige Helfer*innen können sich über Lösungen wie der HLth.care Team App mit ihren besonderen Skills in die Einsatzdisposition einpflegen.

Das Katholische Klinikum Bochum organisiert an seinen fünf Standorten bspw. über die App ihren Pool an Medizinstudierenden und ein Pool für qualifizierte Intensivpflegende ist derzeit im Aufbau.