Digitale Tools

Pflege schläft nicht

Während der Corona-Krise und der ohnehin fordernden Situation bei den ambulanten Pflegediensten, können Online-Pflegekurse eine gute Hilfestellung für all diejenigen sein, die sich zuhause plötzlich mit einem Pflegefall „konfrontiert“ sehen. Pflegekurse sind in Deutschland zwar eine verpflichtende Leistung der Pflegekassen, um unter anderem die häusliche Pflege zu verbessern sowie pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen zu mindern. In der aktuellen Situation finden die Präsenzkurse jedoch nicht statt. Mit interaktiven zertifizierten Online-Pflegekursen können sich Angehörige und Ehrenamtliche online auf die Pflege im häuslichen Umfeld vorbereiten, mit dem großen Vorteil besonders gefährdete Zielgruppen vor Ansteckung schützen zu können, aber dennoch nicht hilflos zu sein.