Aktuelles

Lüftung leicht gemacht

Das Max-Planck Institut für Chemie hat eine alltagstaugliche Lüftungsanlage für bspw. Schulen und öffentliche andere Gebäude entwickelt. Die einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft und lässt sich aus Materialien aus dem Baumarkt für rund 200 Euro nachbauen. Das Prinzip: Jeder Mensch produziert warme Luft, die nach oben steigt. Richtet man diesen Luftstrom nach draußen, nimmt er Aerosolpartikel und mögliche Coronaviren mit sich.