Aktuelles

Israel, UK und USA setzen auf Tempo und Daten

Deutschland und die EU sind am Beginn der sogenannten dritten Welle der Corona-Pandemie. Im Vergleich zu den Impfvorreitern Israel, Großbritannien und den USA (siehe Abbildung) kann sich die EU das bisherige langsame Impf-Tempo mit ihrer vergleichsweise alten Bevölkerung nicht leisten. Als Gamechanger haben Karl Lauterbach (SPD) und Christian Drosten (Charité) das Vorziehen einer ersten Impfstoff-Dosis vorgeschlagen, um Krankenhaus- und Todesfälle massiv zu senken. Die zweite Dosis solle wegen der deutlich gefährlicheren Mutante später als geplant verimpft werden. Zahlen aus Israel zeigen inzwischen, dass bereits die erste Dosis eine Wirksamkeit von bis zu 90 Prozent hat und entsprechend gegen eine Corona-Infektion schützt.