Digitale Tools

Hygienegriffe zur Kontaktminimierung

Die Nachfrage nach Zubehör zur Kontaktminimierung ist in der Coronakrise enorm gestiegen. Auch das Medizintechnikunternehmen Ottobock aus Duderstadt hat in den letzten Wochen neue Produkte hergestellt: Türöffner, Hygienegriffe, Community Masken und Kunststoffvisiere sollen die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus am Arbeitsplatz minimieren. Die Türgriffe und -öffner werden im 3-D-Druck hergestellt und können mit dem Unterarm bedient werden.