Aktuelles

EU stärkt Patientenbeteiligung bei Krebsforschung

Das aktuelle Trio der Ratspräsidentschaften aus Deutschland, Portugal und Slowenien hat gemeinsame „Prinzipen für eine erfolgreiche Patientenbeteiligung in der Krebsforschung“ („Principles of Successful Patient Involvement in Cancer Research“) verabschiedet.

Die Krebsforschung soll sich in Zukunft an den Bedürfnissen der Patient:innen ausrichten. Die Grundprinzipien wurden in einem mehrstufigen Verfahren von Vertreter:innen von Patientenorganisationen, Wissenschaftler:innen, Beschäftigten aus der Gesundheitsbranche und der Wirtschaft aus ganz Europa erarbeitet. Angestoßen wurde der Prozess 2020 unter der deutschen Ratspräsidentschaft.