Aktuelles

EU-Geberkonferenz: Geld für Impfstoff

Die Anschubfinanzierung für die globale Suche nach einem Corona-Impfstoff ist beisammen: Die EU hat auf ihrer Geberkonferenz von Dutzenden Ländern und Organisationen knapp siebeneinhalb Milliarden Euro eingesammelt für die Suche nach Impfstoffen und Medikamenten. „Die Welt ist vereint gegen das Coronavirus und die Welt wird gewinnen”, sagte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen.

Mit einem Beitrag von einer Milliarde Euro trägt die EU-Kommission selbst einen Großteil bei. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte für Deutschland 525 Millionen Euro zu. Die Konferenz sei „ein Signal der Hoffnung in so schwierigen Stunden für viele Länder”, sagte Merkel. Mit ebenfalls einer halben Milliarde Euro gehört auch Frankreich zu den Großspendern.

Zur Meldung inkl. Video