Aktuelles

Erster Geburtstag der Corona-Warn App

Eine heiß diskutierte Idee feiert ihren ersten Geburtstag und beweist ihre Tauglichkeit: Vor einem Jahr erschien die deutsche Corona-Warn-App (CWA) erstmals in den Stores von Google und Apple. Nun haben das Bundesgesundheitsministerium (BMG) und das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Zwischenbilanz gezogen.

Das staatliche Contact-Tracing-Tool sei nie als Heilsbringer vermittelt worden, betonte ein BMG-Sprecher. Es leiste aber einen wichtigen epidemiologischen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie, wie eine vorläufige Evaluierung nun erstmals belege. Nach RKI-Schätzung hat die Corona-Warn-App im ersten Jahr ihres Wirkens über 100.000 Infektionsketten unterbrochen und beinhaltet nun auch die Erweiterung des elektronischen Impfnachweises.