Aktuelles

Empfehlung für Gesundheitsämter

Bund und Länder empfehlen SORMAS und DEMIS (Deutsches Elektronisches Meldesystem für den Infektionsschutz des Robert Koch-Instituts) flächendeckend für das Kontaktpersonenmanagement von COVID-19 bundesweit in den Gesundheitsämtern einzusetzen. Die flächendeckende Anwendung des Epidemie-Management-System soll bis Ende des Jahres 2020 eine Nutzerrate von über 90 Prozent zu erreichen. Am 15. Januar 2021 soll dann die Gesundheitsministerkonferenz der Ministerpräsidentenkonferenz über den jeweils in den Bundesländern erreichten Umsetzungsgrad berichten.