Aktuelles

Eigene Gesundheitsdaten souverän handhaben

Die Vermessung der eigenen Gesundheit zählt aktuell zu den großen gesellschaftlichen Trends. Sportuhren, Fitness-Tracker und Smart Watches erfassen sensible persönliche Daten. Das Technologie-Zentrum Informatik und Informationssicherheit (TZI) der Universität Bremen sucht in einem Forschungsverbund neue Wege, um Menschen den selbstbestimmten Umgang mit ihren digitalen Daten zu ermöglichen. Werte wie Herzfrequenz, Gewicht und verschiedene Bewegungsdaten, können den Anwendern bei der Führung eines gesunden Lebensstils helfen und so präventiv oder begleitend, den Gesundheitszustand verbessern.