Aktuelles

Digitalisierung im Krankenhaus –> Gestalten – statt gestaltet werden

In dem Buch zum Krankenhauszukunftsgesetz geht es tatsächlich nicht nur um das KHZG. Es geht vor allem um langfristige Digitalstrategien für ein zukunftsorientiertes Krankenhaus, die mit den Mitteln des KHZG als Katalysator entwickelt werden können.

Die Herausgeber, Peter Gocke (Charité), und Henning Schneider (Asklepios), Jörg Debatin und Ecky Oesterhoff, beide hih, haben Wissen, Ideen und konkrete Strategien zusammengetragen und möchten mit diesem Buch Entscheider:innen und Anwender:innen bei der Gestaltung der Digitalisierung in den zentralen Handlungsfeldern unterstützen. Es ist kein Buch für Nerds. Aus unserer Sicht ein Muss für alle Gestalter:innen, die ihr Krankenhaus verantwortungsbewusst in die digitalisierte Zukunft tragen wollen.