Aktuelles

Diabetes-Schulungen

Die aktuellen Verwerfungen überdecken derzeit die Probleme, vor die sich Menschen mit anderen Diagnosen als #Corona konfrontiert sehen, die dennoch Hilfe benötigen, um mit ihrer neuen Situation zurecht zu kommen. Wegen des #Coronavirus finden bspw. in den diabetologischen Schwerpunktpraxen derzeit fast keine Schulungen statt.

Um auf die vielen Fragen von Menschen mit #Diabetes zu reagieren, richtet @diabetesDE bis zum 9. April (16-17 Uhr) ein Sorgentelefon ein, bei dem Experten alles rund um das Thema Coronavirus und Diabetes beantworten: 030 20 167 733