Digitale Tools

BfArM-Verzeichnis wächst um DiGA Nr. 18 und Nr. 19

Das Register für Digitale Gesundheitsanwendungen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) wächst weiter und verzeichnet seit gestern 19 DiGA. Neu (und vorläufig) dabei ist die App Nichtraucher-Helden, die der Behandlung und Linderung einer diagnostizierten Tabakabhängigkeit dient. Durch ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Nichtrauchercoaching soll Patient:innen geholfen werden, ihre Tabakabhängigkeit zu überwinden.

Desweiteren hat es das digitale Diabetesmanagement für insulinpflichtige Diabetiker:innen ESYSTA ebenfalls vorläufig ins Verzeichnis geschafft. Durch automatischen Datenimport aus Blutzuckermessgeräten und Insulinpens in ein übersichtliches Tagebuch erleichtert die DiGA, laut Hersteller, die Kontrolle des Blutzuckerverlaufs und der Therapie. Eine kontinuierliche Datenauswertung verspricht ein verbessertes Selbstmanagement durch Feedback in Form einer nutzerfreundlichen Ampelfunktion und eines 7-Tage-Trends.