Digitale Tools

Berufsgruppenübergreifend – Matchmaking

Noch wird fieberhaft programmiert, nächste Woche geht’s los! Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) treibt aktuell gemeinsam mit der Initiative „medis-vs-covid19“ eine bundesweit einheitliche, berufsgruppenübergreifende Plattform voran, die das Angebot der Helfenden mit dem Bedarf der Hilfesuchenden vereint. Dadurch soll eine schnelle, einfache und direkte Vermittlung geschaffen werden.

Ziel ist es, Studierende und Auszubildende optimal in die Versorgung einzubinden, da wo die Not am größten ist? Aktuell versucht jede Klinik, über eigene Portale mit den „eigenen“ Medizinstudierenden in Kontakt zu treten. Doch Viele befinden sich an anderen Orten, der Prozess ist ineffizient und Kommunikationshürden an der Tagesordnung. Pflegeauszubildende und weitere Gesundheitsberufe sind kaum einbezogen, ebenso wenig wie Pflegeheime, Apotheken oder Praxen. Momentan „nur“ auf Twitter @match4health – schon bald im www.