Aktuelles

BÄK formuliert Forderungen

Gemeinsam mit der Ärzteschaft und anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen solle die nächste Bundesregierung Prioritäten für die zukunftsfähige Ausgestaltung der Gesundheitsversorgung setzen, sagt Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), in der aktuellen Folge des BÄK-Podcasts „Sprechende Medizin“.

An erster Stelle stehe sicherlich das Thema Digitale Kommunikation im Gesundheitswesen, so Reinhardt. Gerade angesichts einer steigenden Zahl an Patient:innen, der ein stetiger Personalmangel gegenüberstehe, sei es wichtig, effizienter zu arbeiten. Ebendiese Effizienz ließe sich durch gelungene Digitalisierung deutlich steigern, etwa indem die Kommunikation zwischen ambulanten und stationären Strukturen digitalisiert und die Zusammenarbeit gestärkt werde.